Für diese Mandanten setzen wir uns ein – mit Sachverstand und Tatkraft

S
Familienunternehmer und deren Familien

Familienunternehmer, die sich über Generationen in kleinen und mittleren Betrieben engagieren, sind die stabile Stütze unserer Gesellschaft. Indem sie, trotz allen notwendigen Wandels, traditionelle Werte, wie Engagement, Integrität, Freiheit und Verantwortung pflegen, sorgen Familienunternehmer für einen wohltuenden Gegenpool zum so genannten Turbokapitalismus.

Wir fühlen uns der Denkweise von Familienunternehmern sehr verbunden und wollen mit unseren Dienstleistungen dazu beitragen, dass unsere Mandanten in Bezug auf ihre generationsübergreifende Finanz- und Vermögensplanung einen verlässlichen und loyalen Partner haben.

Selbständige, Freiberufler und deren Familien

Insbesondere für Selbständige und Freiberufler ist eine verlässliche Begleitung in Finanz- und Vermögensberatung existenziell. Denn Selbständige sind beruflich, aber auch bei der Absicherung von Risikofällen und der Vermögensbildung auf sich alleingestellt. Häufig mit schwerwiegenden Folgen: Laut einer aktuellen Erhebung des Deutschen Instituts für Altersvorsorge liegt der Anteil der Selbständigen, die von Altersarmut bedroht sind, bei etwas mehr als 30 Prozent. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Häufig vermischen sich die betriebliche und private Vermögenssphäre und während die unternehmerischen Ziele Vorrang haben, wird die private Seite vernachlässigt. Lösungen von der Stange helfen hier nicht weiter. Das wissen wir und unterstützen „unsere“ Selbständigen mit einer ganzheitlichen, individuellen und kontinuierlichen Finanzplanung.

Freiberufler_Mandant_der Vermögensverwaltung_89784134_S
Stifterbetreuung bei der RFV_91624090_M
Stiftungen von Privatpersonen und Familienunternehmen

Allein im Jahr 2016 wurden in Deutschland 582 Stiftungen neu errichtet. Das geschätzte Vermögen der deutschen Stiftung beträgt rund 100 Mrd. Euro. Die große Zahl der Neuerrichtungen hat einen Grund. Stiftungen sind sowohl für Privatpersonen, wie auch für Familienunternehmen ein wichtiges Instrument der Vermögens- und Unternehmenssteuerung, insbesondere der Vermögensnachfolge.
Mit einer Stiftung können Sie sicherstellen, dass Ihr Vermögen dauerhaft dem von Ihnen gewählten Zweck zugutekommt.

Noch größere Bedeutung kommt der Stiftung als Instrument der Unternehmenssteuerung zu. Neben steuerlichen Vorteilen geht es den Stiftern häufig um die Regelung der Unternehmensnachfolge, die Fortführungen von Traditionen und Werten, sowie den Erhalt des Familienvermögens über Generationen hinweg. Die RFV Rheinische Familien Vermögen weiß um diese Werte und Prioritäten der Stifter und setzt sich aktiv für deren Umsetzung innerhalb der Stiftung ein.

Menschen, die sich uns persönlich verbunden fühlen

Rund ein Drittel unserer Mandanten sind weder Unternehmer noch Selbständige. Einige sind Rentner und Pensionäre, andere haben geerbt oder sich bereits aus dem aktiven Berufsleben zurückgezogen. In jedem Fall sind es Menschen, die eigenverantwortlich denken und handeln und sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Diese Mandanten erachten aufgrund Ihrer Lebenserfahrung eine objektive und sachkundige Beratung für zwingend notwendig und schätzen unsere Ausrichtung auf eine langfristige Zusammenarbeit. Die meisten unserer Mandanten wissen in Geld- und Finanzangelegenheiten sogar überdurchschnittlich gut Bescheid. Vielleicht ist genau das der Grund, dass sie den Service und die Dienstleitungen der Rheinischen Familien Vermögen in Anspruch nehmen. Denn auch wenn man es selber könnte, das Kümmern um die eigenen Finanzen kann mitunter zeitraubend sein. Zeit, die unsere Mandanten jetzt für den Beruf, ihre Hobbys oder die Familie haben.

Betreuung im family office_56908942_S

Derzeit betreuen wir dauerhaft 38 Einzelpersonen und Unternehmerfamilien,  sowie 3 Institutionen. Zusätzlich übernehmen wir regelmäßig thematisch abgegrenzte Beratungsaufträge. (Stand April 2017)