Datenschutzerklärung (Web)

Wir klären Sie über die Art und Weise, den Zweck sowie den Umfang der Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten (nachfolgend “Daten”) innerhalb unseres Onlineangebotes, bestehend
aus Webseiten und externen Präsenzen auf Social Media Plattformen auf.

Verantwortlicher

RFV Rheinische Familien Vermögen GmbH
Linnicher Str. 38
52428 Jülich
Deutschland

Telefon: +49 (0) 2461 – 98400 30
Fax: +49 (0) 2461 – 98400 33
Email: info@rfv.nrw

Geschäftsführerin: StB’in Dipl-BW (FH) Anke Brand

Arten der verarbeiteten Daten:

  • Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen)
  • Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern)
  • Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben)
  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Unterseiten unserer Webseiten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, Zugriffsmethoden)

Zweck der Erhebung und Verarbeitung

  • Kontaktaufnahme mit Kunden und Interesenten
  • Erbringung vertraglich vereinbarter Leistungen
  • Betrieb von Onlineangeboten, dazu gehören:
    • Kommunikation mit dem Benutzer, z.B. durch Kontaktformulare
    • technische Sicherheitsmaßnahmen
    • Messung der Nutzung unserer Angebote zum Zwecke kontinuierlicher Verbesserung

Begriffsdefinitionen

Wir verweisen für die Begrifflichkeiten auf die Definition nach DSGVO §4.

Personenbezogene Daten

sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden “betroffene Person”) beziehen.

Verarbeitung

bezeichnet automatisierte oder manuelle Verfahren, die im Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten stehen.

Verantwortlicher

im Sinne der DSGVO ist eine natürliche oder juristische Person, die über den Zweck und die Art und Weise personenbezogenener Daten entscheidet.

Rechtliche Grundlagen

Wir teilen Ihnen die Rechtsgrundlagen jeder Datenverarbeitung nach DSGVO § 13 mit. Sofern die Rechtsgrundlage nicht ausdrücklich genannt ist, gilt DSGVO § 6.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Wir können gem. DSGVO § 28 Dritte mit der Verarbeitung von Daten im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrages betrauen.
Grundsätzlich übermitteln, wir personenbezogene Daten nur an Dritte, wenn Sie uns dazu eine Erlaubnis erteilt haben, auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, auf Grundlage einer gesetzlichen Verpflichtung
oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.

Bei der Übermittlung von Daten in Drittstaaten stellen wir vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnistatbestände die Einhaltung besonderer Voraussetzungen
gem. DSGVO § 44 sicher.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht,

  • Auskunft über Speicherung Ihrer Daten und deren Umfang zu verlangen (DSGVO § 15)
  • Vervollständigung und Berichtigung Ihrer gespeicherten Daten zu verlangen (DSGVO § 16)
  • Löschung Ihrer gespeicherten Daten zu verlagen (DSGVO § 17) bzw. eine Einschränkung über den Verarbeitungsumfang zu verlangen (DSGVO § 18)
  • uns übermittelte Daten in einem üblichen Format zu erhalten und die Weiterleitung dieser an weitere Verantwortliche zu verlangen (DSGVO § 20)
  • Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen (DSGVO § 77).

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. DSGVO § 7 mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, beispielsweise über unser Kontaktformular, per E-Mail, Telefon, über Social Media, schriftlich oder persönlich, verarbeiten wir
Ihre Angaben zur Beantwortung der Anfrage und deren weiterer Bearbeitung gem. DSGVO § 6.
Wir speichern diese Angaben in einem System zur Verwaltung von Kundenbziehungen (“CRM”) und löschen die Daten soweit sie nicht mehr erforderlich sind oder
keinen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen. Diese Erforderlichkeit prüfen wir alle zwei Jahre.

Erbringung vertraglicher Leistungen

Wir verarbeiten Bestands- und Vertragsdaten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen mit Ihnen. Maßgeblich ist hierfür DSGVO § 6.
Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf von Gewährleistungs- oder vergleichbaren Verfplichtungen bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.
Die Erforderlichkeit der Speicherung prüfen wir alle zwei Jahre.

Sicherstellen des Geschäftsbetriebs

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebs, Finanzbuchhaltung und gesetzlicher Verpflichtungen. Maßgeblich ist hierfür DSGVO § 6.
Wir übermitteln dabei personenbezogene Daten an die Finanzverwaltung, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Rechtsanwälte sowie an Zahlungsdienstleister und Banken.

Mehrheitlich unternehmensbezogene Daten, beispielsweise zu Lieferanten und Geschäftspartnern speichern wir dauerhaft zur Wahrung unserer betriebswirtschaftlichen Interessen.

Betriebswirtschaftliche Auswertungen

Zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen und des Marketings speichern wir Daten zu Geschäftsvorgängen, Verträgen, Anfragen, etc. Wir verarbeiten dabei Bestandsdaten, Kommunikationsdaten,
Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten gem. DSGVO § 6. Betroffene Personen schließen Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Nutzer des Onlineangebotes mit ein.

Löschung von Daten

Wir speichern Daten zu Geschäftsvorfällen für sechs Jahre gem. HGB § 257 bzw. zehn Jahre gem. AO §147.
Grundsätzlich löschen wir Daten, zu deren Aufbewahrung wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sobald diese nicht mehr benötigt werden, es sei denn, diese Datenschutzbestimmungen
sehen etwas anderes vor.
Daten, die nur noch zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert werden, versehen wir mit einem Sperrvermerk, der eine anderweitige Nutzung ausschließt.

Technische Infrastruktur

Wir nehmen technische Dienstleistungen Dritter in Anspruch, dazu gehören:

  • Netzwerkdienstleistungen
  • Rechenkapazität
  • Speicherplatz
  • Datenbankleistungen
  • Telekommunikationsleistungen (Telefonleitungen, Fax, Post, E-Mail)
  • Bereitstellen von Software (Software as a Service, Cloudlösungen)
  • Wartungs- und Sicherheitsdienstleistungen.

Diese setzen wir zum Betrieb des Onlineangebotes und unserer betrieblich genutzten Software ein.
Dabei verarbeiten wir bzw. unsere technischen Partner auch personenbezogene Daten auf grundlage berechtigten Interesses nach DSGVO § 6.
Unsere technischen Partner verpflichten wir zur Einhaltung eines strengen Datenschutzes im Rahmen von
Auftragsverarbeitungsverträgen nach DSGVO § 28.

Cookies

Cookies sind Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Ein Cookie dient dazu, Angaben zu Benutzern während oder auch nach
der Nutzung des Onlineangebotes zu speichern. Hierzu gehört zum Beispiel der Login-Status.
Third-Party Cookies sind Cookies, die von Dritten angeboten werden, beispielsweise durch die Integration von Inhalten Dritter in unserem
Onlineangebot (siehe unten).

Sie können die Annahme von Cookies in Ihrem Browser unterbinden. Bitte beachten Sie, dass dies möglicherweise zu funktionalen
Einschränkungen bei der Benutzung unseres Onlineangebotes führen kann.

Wir können derartige Cookies auf Grundlage unseres berechtigten Interesses zum Betrieb des Onlineangebotes nach DSGVO § 6 einsetzen.

Auf der Website http://www.youronlinechoices.com/ können Sie der Verwendung von Cookies für eine Vielzahl von Diensten, insbesondere
von Tracking-Diensten widersprechen.

Logfiles

Beim Besuch unserer Website erheben wir sogenannte Logfiles, die neben der IP auch die abgerufene Resource, die Zugriffsart und die Zugriffszeit
speichern. Diese Logiles benutzen wir aus Sicherheitsgründen, zum Beispiel zur Aufklärung von Betrugs- oder Missbrauchsfällen oder Hackerangriffen.
Grundsätzlich löschen wir unsere Logfiles nach 30 Tagen, es sei denn eine längere Speicherung ist beispielsweise zum Zwecke der Beweissicherung geboten.

Newsletter

Wir versenden werbliche Informationen per E-Mail oder weiteren elektronischen Medien nur mit Ihrer Einwilligung oder auf Grund einer gesetzlichen Erlaubnis.
Zur Anmeldung zu unserem Newsletter ist lediglich die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Die erhalten nach Eintragung eine E-Mail mit einem
Bestätigungslink. Durch Klicken auf diesen Link erteilen Sie uns die Einwilligung zum Erhalt werblicher Informationen (Double-Opt-In).

Der Versand des Newsletters erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach DSGVO § 6 oder auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis nach DSGVO § 6 in Verbindung mit
UWG § 7.

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen.
Eine Möglichkeit zur Kündigung befindet sich in Form eines Links in jeder Ausgabe des Newsletters.

Wir speichern ausgetragene E-Mail-Adressen für die Dauer von drei Jahren, um eine ehemals erteilte Einwilligung nachzuweisen. Die Speicherung ehemaliger
E-Mail-Adressen ist auf den Zwecke der Abwehr von Ansprüchen beschränkt.

Der Versand des Newsletters erfolgt durch einen technischen Dienstleister:
Kontakt: CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland
Datenschutz: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

Der Dienstleister kann die ihm zur Verfügung gestellten Daten in pseudonymer Form auf Grundlage der Datenschutzgesetze zur internen Optimierung nutzen.

Die Inanspruchnahme des Dienstleisters geschieht auf grundlage berechtigten Interesses nach DSGVO § 6.

Drittanbieter

cleverreach

Der Versand des Newsletters erfolgt durch einen technischen Dienstleister:
Kontakt: CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland
Datenschutz: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

Jetpack

Wir nutzen zur Analyse und zur Optimierung unserer Onlineangebote das Plugin Jetpack der Firma Automattic.
Kontakt: Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA
Datenschutz: https://automattic.com/privacy/
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein.
Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes
durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes
durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes
zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung
verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten
pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.
Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen
Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern;
die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes
bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern,
indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten
erfahren Sie auf den Webseiten von Google: Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner,
Datennutzung zu WerbezweckenInformationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden und Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt.

(Nach Muster von Rechtsanwalt Dr. Schwenke)

Kontakt: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Einbindung von Inhalten Dritter

Innerhalb unseres Onlineangebotes können wir Inhalte Dritter einblenden, beispielsweise Videos, Schriftarten oder sogenannte Feeds.
Dies setzt technisch voraus, dass der Drittanbieter Kenntnis von Ihrer IP-Adresse erhält, da andernfalls die jeweiligen Inhalte nicht
dargestellt werden könnten.
Drittanbieter können ihrerseits Cookies oder Pixel-Tags einsetzen. Hierdurch können pseudonym technische Informationen erhoben werden, beispielsweise
Informationen über den verwendeten Browser.

Grundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Einbindung von Inhalten Dritter bildet unsere berechtigtes Interesse (DSGVO § 6).

Im Folgenden informieren wir Sie über die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter.

YouTube

Wir können Videos der Plattform Vimeo einbinden.
Kontakt: Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA
Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy

Google Fonts

Wir können Schriftarten von Google Webfonts einbinden.
Kontakt: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Google Recaptcha

Wir können Recaptchas zu Schutz von Formularen vor Missbrauch einsetzen.
Kontakt: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Google Maps

Wir können Landkarten von Google Maps einbinden.
Kontakt: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Twitter

Wir können Inhalte der Plattform Twitter einbinden.
Kontakt: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA
Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy
Opt-Out: https://twitter.com/personalization
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

Instagram

Wir können Inhalte der Plattform Instagram einbinden.
Kontakt: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA
Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy/

LinkedIn

Wir können Inhalte der Plattform LinkedIn einbinden.
Kontakt: LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland
Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active

Xing

Wir können Inhalte der Plattform Xing einbinden.
Kontakt: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland
Datenschutzerklärung: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Facebook

Wir können Inhalte der Plattform Facebook einbinden.
Kontakt: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/
Opt-Out: http://www.youronlinechoices.com/
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

bewertet.de

Wir können Plugins der Plattform bewertet.de einbinden.
Kontakt: salesworker.com GmbH, Kattenbug 2, 50667 Köln, Deutschland
Datenschutzerklärung: https://www.bewertet.de/datenschutz

GoYellow.de

Wir können Inhalte der Plattform GoYellow.de einbinden.
Kontakt: GoYellow GmbH, Landsberger Straße 94, 80339 München, Deutschland
Datenschutz: https://www.goyellow.de/datenschutz

ProvenExpert.com

Wir können Inhalte der Plattform ProvenExpert einbinden.
Kontakt: Expert Systems AG, Quedlinburger Straße 1, 10589 Berlin, Deutschland
Datenschutz: https://www.provenexpert.com/de-de/datenschutzbestimmungen/

Onlinepräsenzen auf Social Media Plattformen

Wir verfügen über Onlinepräsenzen auf Social Media Plattformen, um mit Interessenten, Kunden und Nutzern zu kommunizieren und werbliche Informationen
zu veröffentlichen. Bei Nutzung unserer Angebote auf diesen Plattformen gelten die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Plattformbetreibers.

Wir verwenden uns im Rahmen dieser Social Media Profile bekannt gewordenen Daten nur zur Beantwortung von Kontaktanfragen.